Unsere Veranstaltungen 2021 finden Sie hier

Wir sagen Danke für Ihre Unterstützung!

In dieser für uns sehr schwierigen und existenzbedrohlichen Zeit haben wir von unseren Besuchern
schon viel Hilfe und Zuspruch erfahren.

Dafür möchten wir uns bei Ihnen allen herzlich bedanken:

Th. Jütten
Garten- und
Landschaftsbau
EWALIA, Kräuter für Pferde und Haustiere
Frank-Michael & Katjana T. Christoph B.
Ernst Nikolaus &
Ute R.
Nico T. Mia Sophie K. Ursula K. Ralf B. Clarissa H.
Tina & Georg L. Daniel M. Ralf & Maria J. Cathrin S. Birte T.  Sch.
Jessica, Diana & Christian F. Hannelore   & Helmut R. Karlheinz Klaus J. Lars W. Petra H.
Lennart Cornelis v. D. Familie Georg B Philip H. Thomas W. Oliver B.
Carsten & Sabine V. Jessica, Marie & Christoph P. Joachim Sch. Sofia H. Silvia E.
Kai G. Christoph W. Christian E. Tanja M. Birthe Sch.
Sabine & Hans M. Barbara K.      

 

Liebe Freunde und Förderer von Greifvogelstation & Wildfreigehege Hellenthal,

der Park bleibt weiterhin bis zum 31.01.2021 geschlossen.
So langsam macht sich bei diesem „Ausblutungsprozess“ Verzweiflung breit. Zu lange - 7 Wochen im März/April und nun bereits seit dem 2. November bis auf unbestimmte Zeit - mussten unsere Tiere, das Team und wir auf Gäste verzichten und auch nach der vorsichtigen Lockerung im Mai doch noch viele Einschränkungen unseres gewohnten Arbeitsprogramms hinnehmen. …. und nun seit Anfang November wieder die komplette Schließung des Tierparks.
Nach wie vor ist es allgemein nicht zu verstehen, wieso ein Park mit solch einem riesigen Platzangebot die Tore schließen muss, zumal ein Betrieb mit sinnvollen Auflagen durchaus möglich wäre.
Mit großer Erleichterung und Dankbarkeit haben wir Eure großzügige Unterstützung während der schlimmen Wochen im Frühjahr und auch jetzt erfahren. Eure Hilfe hat uns in die Lage versetzt unsere Tiere gesund und wohl genährt über diese Zeit hinweg zu bringen.
Eure spontane Hilfe und die vielen Mut machenden Zusprüche gaben uns Kraft das schöne Ausflugsziel Greifvogelstation & Wildfreigehege Hellenthal im Herzen der Eifel zu erhalten. Das war unsere wertvollste Erfahrung in dunklen Stunden – nochmals vielen herzlichen Dank dafür.

Nun, da die besinnlichste Zeit des Jahres bevorsteht, wünschen wir euch allen ein frohes und friedliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben – bitte bleibt bis zu unserem nächsten Wiedersehen gesund.

Ihr Team von Greifvogelstation  & Wildfreigehege Hellenthal

 

Kastanien für das Wildfreigehege Hellenthal

Die Tiere im  Wildfreigehege Hellenthal freuen sich – auch in diesem Corona-Jahr müssen sie nicht auf die geliebten Kastanien verzichten.

Einer Tradition folgend hat auch in diesem Jahr wieder eine Gruppe lebensälterer Gefangener Kastanien auf dem Gelände der Justizvollzugsanstalt Euskirchen gesammelt, und zwar insgesamt rund 1.800 Kilo. Die Kastanien sollten Ende Oktober 2020 im Rahmen der jährlichen Kastanienaktion  der  Firma

HARIBO gegen HARIBO-Produkte eingetauscht werden. Anschließend sollten die Süßigkeiten für einen guten Zweck weitergegeben werden.Bedingt durch die aktuelle Corona-Pandemie musste die Kastanienaktion seitens der Firma Haribo in diesem Jahr kurzfristig abgesagt werden. Damit die gesammelten Kastanien dennoch eine sinnvolle Verwendung finden, wurden diese am 06.11.2020 nach vorheriger Vereinbarung der Greifvogelstation und dem Wildfreigehege  Hellenthal als Tierfutter übergeben. Im Gegenzug dafür gab es Freikarten für das  Wildfreigehege. So fanden diese Kastanien doch noch eine sinnvolle Verwendung und das Wildfreigehege  wurde in diesem erneuten Lockdown ein wenig entlastet.

Die Firma Haribo musste zwar die Tauschaktion vor Ort absagen, hat aber gleichwohl für die in der Justizvollzugsanstalt Euskirchen gesammelten Kastanien eine nicht unerhebliche Menge an Süßwaren zur Verfügung gestellt. Diese sollen demnächst auf Wunsch der Gefangenen an verschiedene Einrichtungen – wie ein Kinder- und Jugendhospiz, Kinderheime, eine Förderschule und Kindergärten – übergeben werden.

 

 
Go to top