Greifvogelstation Wildfreigehege Hellenthal

Das Wildfreigehege

Das Wildfreigehege Hellenthal bietet auf einer Grundfläche von über 64 Hektar Freiraum zu ausgedehnten Unternehmungen in der wunderschönen Eifellandschaft. Hier wurde der Lebensraum für viele verschiedene Wild- und Nutztierarten geschaffen. Eingebettet in das Wildfreigehege liegt die Greifvogelstation mit ihren atemberaubenden Flugvorführungen.


Rehbock

Rotwild

Rotwild, Damwild, Sikawild, Rehwild und Muffelwild finden sich hier ebenso wie Tarpane und Wildschweine. Doch auch verschiedene Raubtierarten wie Marderhund, Steinmarder und Luchs leben im Wildfreigehege Hellenthal. Und auch das Wappentier des nahegelegenen Nationalparks Eifel, die Wildkatze, zählt mit zu seinen Bewohnern.



Die jüngsten Besucher freuen sich vor allem über Ziegen, Schafe, Esel und Hängebauchschweine die im „Kinderland“ direkt neben dem großen Abenteuerspielplatz erlebt werden können.

Auch das „Indianerdorf“ lädt zur ausgiebigen Entdeckung ein, wobei die Zeit mit Hufeisenwerfen, Feuermachen und Cowboy-Spielen wie im Flug vergehen wird.


Kinder

Genießen Sie den Park ganz entspannt während einer Rundfahrt mit der „Wilden 13“ , unserem Gehege-Express!

Für ihr leibliches Wohl sorgen unsere drei Gastronomiebetriebe Zum Adler”, Imbiss “Zum Kondor” und Imbiss “Waldschänke”. Außerdem besteht vielseitige Picknick Möglichkeit, um bei schönem Wetter einen Familienausflug harmonisch abzurunden.

Go to top